Kreisverband Heidenheim

Startseite

 

ÖDP Kreisverband Heidenheim -
regionale Nachrichten aus der (Kommunal)politik vor Ort

ÖDP Neujahrsempfang mit Prof. Dr. Greipl am 29.01.2016

Prof. Dr. Greipl GERSTETTEN, 29.01.2016 "Der Bürger- und Neujahrsempfang findet in diesem Jahr am Freitag, 29. Januar 2016 statt. Saalöffnung ist um 19:00 Uhr. Beginn 19:30 Uhr, Stadelwirtschaft zum Sontberger Michl in Gerstetten -Sontbergen. Es spricht: Prof. Dr. Egon Greipl, Passau zum Thema "Denkmalschutz und Naturschutz- zwei Seiten einer Medaille". Er war jahrelang Generalkonservator des Bayerischen Landesamts für Denkmalpflege mehr

Permakultur- Thema beim Bürger- und Neujahrsempfang der ÖDP am 23.Januar 2015

GERSTETTEN, 17.01.2015 "Faszination Permakultur"- Ein Weg für eine ökologische und sozialere Zukunft! Jochen Koller spricht zu diesem Thema beim diesjährige Bürger- und Neujahrsempfang der ÖDP am Freitag, 23. Januar 2015 in der Stadelwirtschaft "Zum Sontberger Michel" in Sontbergen. mehr

 


ÖDP Kreisvorstand billigt Zusammenarbeit mit der SPD

GERSTETTEN, 01.08.2014. Am vergangenen Montag wurde Silvio Mundinger zum Kreisrat vereidigt. Der 44- jährige Ingenieur wurde bei der Kommunalwahl im Wahlkreis Dischingen/Sontheim/Niederstotzingen als Nachfolger von Gerd Eckhardt gewählt. Für einen medialen Paukenschlag sorgte Silvio Mundinger mit seiner Ankündigung, künftig eng mit der SPD-Kreistagsfraktion zusammenarbeiten zu wollen mehr




ÖDP Gemeinderat verabschiedet sich beim Kinderfest augenzwinkernd

Gerstetten, 12.07.2014. Schon in der Vergangenheit zeigte ÖDP Gemeinderat Gerd Eckhardt bei den Kinderfestumzügen in Gerstetten stets Humor und Orginalität. Bei seinem (zumindest für die nächsten Jahre) letzten Auftritt "verabschiedete" er sich als Fürst Bismarck nochmals mit einem echten Glanzpunkt. mehr

 


ÖDP Kreisverband mit Wahlergebnissen zufrieden

HEIDENHEIM,  30.05.2014. Der Kreisverband der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP) ist mit dem Abschneiden bei den zurückliegenden Wahlen sehr zufrieden. Das ist das Ergebnis einer Wahlanalyse des Kreisvorstandes in der vergangenen Woche. mehr

 


Mit frischem Wind in die Wahlen- personelle Veränderungen bei den Wahlen zum ÖDP-Kreisvorstand

Kreisvorstand 2014 HEIDENHEIM; 26.04.2014 Die Mitgliederversammlung des Kreisverbands der Ökologisch Demokratischen Partei (ÖDP) stand ganz im Zeichen der Neuwahl des Kreisvorstands. Dabei ergaben die Wahlen personelle Veränderungen. Der bisherige Kreisvorsitzende Gerd Eckhardt wurde für eine weitere Periode in seinem Amt bestätigt. mehr

 

 

 

Silvio Mundinger im ÖDP Landesvorstand bestätigt

HEIDENHEIM/DISCHINGEN, 23.03.2014 Der 44-jährige Silvio Mundinger aus Dischingen wurde beim Landesparteitag im Concress Centrum in Heidenheim für den Landesvorstand der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP) bestätigt. mehr

 

 

Dr. Klaus Buchner spricht beim Bürger- und Neujahrsempfang

GERSTETTEN, 01.02.2014 "Unser Land unterm Hammer?"- wer regiert uns wirklich. Das ist der Titel des von Dr. Klaus Buchner veröffentlichtem Buch. Und unter diesem Titel steht auch der diesjährige Bürger- und Neujahrsempfang der ÖDP am Freitag, 07. Februar in der Stadelwirtschaft "Zum Sontberger Michel" in Sontbergen.

 

 

Prof. Christian Kreiß kommt zum Bürger- und Neujahrsempfang

GERSTETTEN, 11.01.2013. Ex und Hopp – oder warum Produkte nicht mehr lange halten- Unter diesem Titel steht der diesjährige Bürger- und Neujahrsempfang der ÖDP am Freitag, 18. Januar 2013 in der Stadel-
wirtschaft "Zum Sontberger Michel" in Gerstetten Sontbergen. mehr



ÖDP Gerstetten- 43 Kilogramm wilden Müll gesammelt

GERSTETTEN, 02.04.2012. Der ÖDP Gemeindeverband Gerstetten beteiligte sich am vergangenen Samstag an der landkreisweiten Landschaftsputzete des Kreisabfallwirtschaftsbetriebes.  mehr

 


ÖDP im Landkreis Heidenheim beteiligte sich an Atomkundgebung

HEIDENHEIM, 12.03.2012 Mit knapp 20 Personen nahm die lokale ÖDP am Sonntag, 11. März an der Kundgebung "Abschalten vor dem GAU" in Gundremmingen teil. Genau ein Jahr zuvor ereignete sich in Fukushima die Atomkatastrophe, unter der die japanische Bevölkerung noch viele Jahre leiden wird. Dieser Atomunfall belegt einmal mehr, dass "die sichere Kernenergie" mit einer Reihe an Risiken behaftet ist. mehr



Einladung - Fahrt zur Kundgebung am AKW Gundremmingen

LANDKREIS HEIDENHEIM, 05.03.2012. Zum Jahrestag der Atomkatastrophe von Fukushima, ruft die ÖDP im Landkreis Heidenheim zur Teilnahme an der Kundgebung "Abschalten vor dem GAU" am Sonntag, 11. März in Gundremmingen auf. mehr

 


ÖDP Unteres Brenztal für mehr Generationengerechtigkeit

SONTHEIM, 15.02.2012. Eine "Generationenvertragsabgabe", gestaffelt nach Kinderzahl - diesen Vorstoß von Seiten junger Unionspolitiker bezeichnet Andreas Häußler als einen denkwürdigen Ansatz. mehr


Einladung zum Bürger -und Neujahrsempfang der ÖDP am Freitag 27.01.2012

GERSTETTEN, 16.01.2012 "Global, aber gerecht - Klimawandel bekämpfen - Entwicklung ermöglichen", unter diesem Thema steht der diesjährige Bürger- und Neujahrsempfang der ÖDP am Freitag, 27. Januar 2012 in der Stadelwirtschaft "Zum Sontberger Michel" in Sontbergen. Gastreferent ist der Münchner Philosoph Martin Kowarsch. mehr


Haushaltsdebatte in Gerstetten: ÖDP fordert Schuldenobergrenze

GERSTETTEN, 22.12.2011. "Die Zukunft ist die Gegenwart von morgen"- unter dieses Leitmotiv stellte ÖDP- Gemeinderat Gerd Eckhardt seine Stellungnahme zum Gemeindehaushalt in Gerstetten. (ein ausführlicher Bericht folgt.

 

Die Rede finden Sie hier


ÖDP Kreisrat Gerd Eckhardt hielt Haushaltsrede

NIEDERSTOTZINGEN, 12.12.2011. "Zukunftsfähig unterwegs ins Jahr 2012" unter diesem Titel hielt ÖDP Kreisrat Gerd Eckhardt in der Niederstotzinger Stadthalle seine Haushaltsrede im Kreistag. Einen Schwerpunkt seiner Rede widmete er dem Thema Verkehr (ein ausführlicher Bericht folgt).

Die Rede finden Sie hier.

 


ÖDP lädt zu Informationsabenden zu Stuttgart 21

GERSTETTEN, 14.11.2011. Am 27. November sind zum ersten Mal in der Geschichte Baden-Württembergs, die rund 7,8 Millionen Wahlberechtigten dazu aufgerufen, über das umstrittene Städtebau- und Bahnhofsprojekt abzustimmen. Die ÖDP Gerstetten lädt für den Freitag, 25.11. zu einer öffentlichen Informationsveranstaltung. mehr


ÖDP-Vortrag in Sontheim: Währungsschnitt für Griechenland unumgänglich

SONTHEIM, 13.10.2011. Andreas Häußler, Vorsitzender des neu gegründeten ÖDP Gemeindeverbandes freute sich: Groß war das Interesse an dem Vortrag mit Prof. Dr. Klaus Buchner in der vergangenen Woche. Dieser war bis im Oktober 2010 Bundesvorsitzender der Ökologsich-Demokratischen Partei. Einen Schwerpunkt des Vortrags bildeten die Euro- und Schuldenkrise sowie die Atompolitik. mehr


Prof. Dr. Klaus Buchner kommt nach Sontheim

SONTHEIM/BRENZ, 22.09.2011. Im Juli 2011 wurde der ÖDP-Gemeindeverband Unteres Brenztal gegründet. Zu einer offiziellen und öffentlichen Gründungsveranstaltung konnte nun Prof. Dr. Klaus Buchner für einen Vortrag am Donnerstag, 6. Oktober 2011 in Sontheim gewonnen werden. Thema: "Die Lösung - Schuldenkrise, Atommüll, Parteienverdrossenheit, ... " mehr

 


ÖDP gründet ihren dritten Gemeindeverband im Kreis

SONTHEIM/BRENZ, 20.07.2011  Mit dem Gemeindeverband "Unteres Brenztal" hat die Ökologisch-Demokratische Partei im Juli eine weitere lokale Untergruppierung ins Leben gerufen. Diese umfasst die Gemeinden Sontheim, Niederstotzingen und Hermaringen. Als Vorsitzender wurde Andreas Häußler, Diakon aus Sontheim, gewählt. mehr

 

 

ÖDP-Chef Frankenberger: Informationspolitik der Gemeinde verbesserungswürdig

GERSTETTEN, 10.06.2011 "Der Botulismus-Fall Schiele bedarf neben dem juristischen Verfahren auch einer dringenden politischen Aufarbeitung" -  mit diesen Worten  kommentiert Sebastian Frankenberger, der Bundesvorsitzende der Ökologisch-Demokratischen Partei, den Fund von Schwermetallen und die neuesten Entwicklungen in Erpfenhausen. mehr

 

 

 

ÖDP plant die Gründung eines weiteren Gemeindeverbandes

SONTHEIM/BRENZ 31.05.2011. Die Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP) möchte sich noch besser im Landkreis Heidenheim etablieren. Deshalb soll am  27. Juni  für die Orte Sontheim, Niederstotzingen und Hermaringen ein Gemeindeverband "Brenztal" gegründet werden. Dies war ein einstimmiger Beschluss bei der letzten Kreisvorstandssitzung. mehr

 


Chronischer Botulismus- Pressetermin am 24.05.2011 - Sebastian Frankenberger mit dabei

GERSTETTEN, 18.05.2011. Die Ökologisch-Demokratische Partei (ödp) und die "Interessengemeinschaft Botulismus" laden zu einem gemeinsamen Pressetermin: am 24.05.2011, 14:30 Uhr in den "Landgasthof Ochsen ", Molkereistr. 7, 89547 Gerstetten (Heldenfingen) ein. Anlass ist ein neuer brisanter Sachverhalt im Fall des seuchenhaften Rindersterben auf dem Hof von Klaus und Annette Schiele in Gerstetten, Erpfenhausen. mehr

 


ÖDP Heidenheim mit Wahlausgang sehr zufrieden- Allein in Dischingen Zuwachs von 4,9 %

GERSTETTEN, 28.04.2011. Bei der letzten Kreisvorstandssitzung der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP) in Gerstetten stand der Rückblick auf die Landtagswahl im Mittelpunkt des Treffens. Kreisweit konnte die ÖDP ihr Ergebnis bei einer Landtagswahl zum zweiten Mal in Folge verbessern. Nach Aussage Silvio Mundingers, Mitglied im Landesvorstandsmitglied, hat der Kreisverband Heidenheim damit das prozentual viertbeste Ergebnis landesweit erzielt. mehr

 





Atomausstieg jetzt! Euratomvertrag ist nicht mehr zeitgemäß

HEIDENHEIM/BERLIN, 08.04.2011. Derzeit läuft auf der Internetseite des Deutschen Bundestag eine online-Petition der ÖDP zum Austritt der Bundesrepublik aus dem Euratomvertrag. Der Euratomvertrag ist ein Regelwerk aus dem Jahr 1957, das zwischen den europäischen Mitgliedsstaaten u.a. die Förderung der Kernenergie festlegt und den Betreibern von AKW eine ganze Reihe an Privilegien einräumt. Die ÖDP Heidenheim ruft zur Unterstützung der Petition auf. mehr

 

 

ÖDP: Stadtbusse tragen zur Attraktivität des htv bei

HEIDENHEIM, 31.03.2011. Thema Haushaltskonsolidierung: Bei der Kreistagssitzung am vergangenen Montag stand die Kürzung des Zuschusses an den Stadtbussen in Heidenheim und Giengen auf der Tagesordnung. Die Verwaltung hatte ursprünglich eine Reduzierung des Zuschusses ab 2012 von bisher 50% auf 30% vorgeschlagen (Jährliche Einsparung: 118.800 Euro). Die Mitglieder im UBV-Ausschuß plädierten daraufhin in Ihrer Sitzung Mitte März mehrheitlich sogar für eine Absenkung auf 20% und somit einer Ersparnis von 178.000 € p.a. mehr


 

Ergebnisse Landtagswahl 2011: ÖDP legt kreisweit zu

HEIDENHEIM, 27.03.2011. Die ÖDP erreichte bei der Landtagswahl im Wahlkreis 24 (Heidenheim) 1,9 % oder 1.103 Stimmen. Dies ist ein Zuwachs von 0,5 % oder 377 Stimmen. mehr

 


Sachbeschädigungen überschatten den Wahlkampf- Großplakat der ÖDP in Dischingen zerstört

DISCHINGEN, 25.03.2010. Der Wahlkampf wird hitziger! Nachdem gestern der Diebstahl von Wahlplakaten durch den Vorsitzenden der Jungen Union im Ostalbkreis bekannt wurde, fiel heute die Großplakatwand der ÖDP in Dischingen unbekannten Tätern zum Opfern. mehr

 


 


ÖDP beteiligt sich wieder an der Frühjahrsputzete

GERSTETTEN, 19.03.2011. Vom 04.04. bis 09.04.2011 findet die Frühjahrsputzete des Kreisabfallwirtschaftsbetriebs statt Der ÖDP-Gemeindeverband Gerstetten beteiligt sich auch in diesem Jahr wieder an der kreisweiten Aktion. mehr


ÖDP ist konsequenteste Anti-Atom-Partei - Start einer Briefkastenaktion in Sontheim/Brenz

SONTHEIM/BRENZ, 17.03.2011. Seit Beginn dieser Woche hat die ÖDP in Sontheim/Brenz mit einer Briefkastenaktion zum Thema Atomenergie begonnen. "In Wahrheit ist alles gelogen"- so lautet das Flugblatt des Umweltinstitutes in München, den die örtliche ÖDP in den Briefkästen verteilt. In diesem Flyer wird, nach Angaben der ÖDP das Märchen einer billigen, umweltfreundlichen und sicheren Atomenergie eindrucksvoll widerlegt. mehr



Demokratie-Check: Wiedmann "sehr gut", Hitzler "mangelhaft"

Demokratie-Check: Wiedmann "sehr gut", Hitzler "mangelhaft"

HEIDENHEIM, 17.03.2011 Große Freude beim ÖDP-Kreisverband Heidenheim. Beim Demokratie-Check des überparteilichen und gemeinnützigen Vereins "Mehr Demokratie e.V." wurde die ÖDP-Landtagskandidatin Erika Wiedmann mit der Schulnote 1, "sehr gut" ausgezeichnet. Besonders auffallend: Insbesondere die lokalen Vertreter der CDU und FDP schneiden eher mäßig ab. mehr



"Atomausstieg sofort!"- Atomunfall in Japan bestätigt ÖDP-Forderung

HEIDENHEIM, 14.03.2011. "Atomausstieg sofort" – Oft wurde diese radikale Forderung der ÖDP von den politischen Gegnern belächelt. Mit den Geschehnissen in Fukushima, zeige sich nach Ansicht des Dipl. Ingenieurs Silvio Mundinger, Landesvorstandsmitglied der ÖDP-Baden-Württemberg, wie richtig und wichtig dieser Politikansatz ist. mehr

 


Ethik der 10 Gebote aktueller den je - ÖDP Wahlveranstaltung fand großes Interesse

GERSTETTEN, 14.03.2011.Der Gewölbekeller im Bahnhotel war bis auf den letzten Platz gefüllt. Die Ökologisch-Demokratische Partei hatte zum Vortrag "Die 10 Gebote als ethische Richtschnur für die Politik im 21. Jahrhundert?" geladen. Als Referent war Bernhard Suttner, der Landesvorsitzender der ÖDP Bayern, extra aus Straubing zur Wahlveranstaltung angereist. Gerd Eckhardt, der ÖDP Kreisvorsitzende, freute sich über das große Interesse, denn für viele Bürger seien die Kombination "Politik" und "Religion" regelrechte Tabuthemen. mehr

 

 

ÖDP startet in die Wahlkampf-Endphase

HEIDENHEIM, 07.03.2011 Mit dem Aufstellen von 7 Großplakaten im Landkreis Heidenheim hat die ÖDP Heidenheim den Endspurt ihres Landtagswahlkampfes eingeleitet. Schon jetzt zeichnet sich eine positive Resonanz ab. mehr

 

 

Bernhard Suttner kommt nach Gerstetten

GERSTETTEN, 02.03.2011."Die 10 Gebote aus ökologischer Sicht - Eine ethische Richtschnur für die Politik im 21. Jahrhundert?" – Mit dieser Frage beschäftigt sich Bernhard Suttner, der bayerische ÖDP-Landesvorsitzende bei einer Wahlveranstaltung der Ökologisch-Demokratischen Partei am 11.März in Gerstetten. mehr

 


Bernd Hitzler - vom rechtspolitischen zum rechtspopulistischen Sprecher der CDU-Fraktion?

DISCHINGEN, 01.03.2011. Deutliche Kritik übt Erika Wiedmann, Landtagskandidatin der ÖDP, an CDU Landtagskandidaten Bernd Hitzler. Nachdem die Grünen im Ständigen Ausschuss einen Befangenheitsantrag gegen den zuständigen Oberstaatsanwalt in Zusammenhang mit dem gewalttätigen Polizeieinsatz am 30.September im Schlossgarten gestellt hatten, warf Bernd Hitzler den Grünen vor, sie würden mit diesem Antrag "den Rechtsstaat mit Füßen treten". mehr

 

 

ÖDP-Bundesvorsitzender besucht Botulismus-Hof

GERSTETTEN, 28.02.2011. Sebastian Frankenberger, der Bundesvorsitzende der Ökologisch- Demokratischen Partei, machte bei seinem Besuch im Landkreis Heidenheim Station in Erpfenhausen bei Gerstetten. Sebastian Frankenberger, ÖDP-Landtagskandidatin Erika Wiedmann und eine Delegation des Heidenheimer Kreisverbandes wollten sich vor Ort persönlich ein Bild von der Situation der Landwirtsfamilie Schiele machen. mehr

 

 


Volles Haus beim Vortrag des ÖDP-Bundesvorsitzenden

DISCHINGEN, 19.02.2011."Mehr Bürgerbeteiligung wagen" – unter dieses Motto hatte die Ökologisch-Demokratische Partei in Dischingen ihre Wahlveranstaltung am vergangenen Donnerstag gestellt. Dass das Goldene Rössle in Dischingen bis auf den letzten Sitzplatz besetzt war, zeigt das große Interesse der Bürger nach mehr Beteiligung an politischen Entscheidungen. mehr

 


Der ÖDP Bundesvorsitzende Sebastian Frankenberger besucht den Landkreis

By Chrisglub (Eigenes Werk) [<a href="www.creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0">CC-BY-SA-3.0</a>], <a href='http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Frankenberger_nichtraucherschutz.JPG'>via Wikimedia Commons</a> DISCHINGEN, 08.02.2011. Am Donnerstag, 17. Ferbruar 2011 besucht der neu gewählte Bundesvorsitzende der Ökologisch-Demokratischen Partei, Sebastian Frankenberger, unseren Landkreis. Am Abend spricht der 29-jährige Passauer dann in Dischingen zum Thema: „Mehr Bürgerbeteiligung wagen“. mehr

 

 

ÖDP ist Alternative für werteorientierte Wähler

Blume HEIDENHEIM, 14.01.2011. Bei der letzten Kreisvorstandssitzung der Ökologisch-Demokratischen Partei wurde die "Heiße Phase" des Wahlkampfs zur Landtagswahl eröffnet. Als werteorientierte Partei sieht die ÖDP vor allem gute Chancen bei der bürgerlichen Bevölkerung zu punkten. mehr

 

Bürger- und Neujahrsempfang der ÖDP im Zeichen des Dioxinskandals

Logo Bürger- und Neujahrsempfang GERSTETTEN/SONTBERGEN, 11.01.2011. "Diese Frage geht uns alle an: Bauernhöfe statt Agrarfabriken"- So lautet der Titel des 7. Bürger- und Neujahrsempfang der ÖDP am 28.Januar 2011 in der "Stadelwirtschaft zum Sontberger Michel" in Gerstetten-Sontbergen. Schon oft hatte die ÖDP bei ihren Veranstaltungen aktuelle und wichtige Themen aufgegriffen, doch selten war ein Thema so brisant wie in diesem Jahr. mehr

 

Haushalt in Dischingen- Erika Wiedmann fordert "Karten auf den Tisch"

Blick in die Karten DISCHINGEN, 10.01.2011 Das Haushaltsrecht, also die Mitwirkung – und Mitbestimmung des einzelnen Gemeinderates am Haushalt der Gemeinde, ist eines der wesentlichen Rechte von gewählten kommunalen Bürgervertretern. Nicht ohne Grund wird diese Befugnis in der Literatur gemeinhin als das "Königsrecht" bezeichnet. Beim Verabschieden des Haushaltes in Dischingen gab es deshalb von Seiten der ÖDP-Gemeinderätin Erika Wiedmann berechtigte Kritik für die "hemdsärmelige" Vorgehensweise der Rathausverwaltung beim Erlass der diesjährigen Haushaltssatzung. mehr

 

Ältere Nachrichten finden Sie hier

Die ÖDP erreichte bei der Ladtagswahl im Wahlkreis 24 (Heidenheim) 1,9 % oder 1.103 Stimmen. Die ist ein Zuwachs von 0,5 % oder 377 Stimmen.